Leichte Sprache

Das ist Leichte Sprache

 

Leichte Sprache können viele Menschen besser verstehen.

Man kann sie sprechen und schreiben.

 

Für Leichte Sprache gibt es Regeln.

Zum Beispiel:

  • Die Sätze sind kurz.
  • Fremd-Wörter werden erklärt.
  • Es ist genug Platz zwischen den Zeilen.
  • Bilder erklären den Text.

 

Leichte Sprache hilft:

  • Menschen mit Lern-Schwierigkeiten,
  • Menschen, die nicht gut lesen und schreiben können,
  • Menschen, die wenig Deutsch können,
  • Menschen die älter sind.

 

Wenn ein Text leicht ist,

können die Menschen den Text besser verstehen.

Dann können sie bei dem Thema mitreden.

Und die Menschen können besser selbst entscheiden.

 

 

Herzlich willkommen!

Das ist die Internet-Seite von der FUK Mitte.

Dieser Text ist in leichter Sprache.

Wer ist die FUK Mitte?

FUK Mitte bedeutet

Feuer-Wehr-Unfall-Kasse Mitte.

Das ist eine Unfall-Kasse nur für die Feuer-Wehr.

 

Die FUK Mitte kümmert sich um

die freiwillige Feuer-Wehr in zwei Bundes-Ländern.

Diese Bundes-Länder heißen

Thüringen und Sachsen-Anhalt.

Diese Bundes-Länder sind in der Mitte von Deutschland.

 

Die FUK Mitte ist eine Unfall-Versicherung,

die Menschen nach einem Unfall hilft.

Zum Beispiel, wenn sie einen Arbeits-Unfall hatten.

Das ist ein Unfall bei der Arbeit in der Feuer-Wehr.

Oder bei einem Wege-Unfall.

Das ist ein Unfall, der auf dem Weg zur Feuer-Wehr passiert.

Oder auf dem von der Feuer-Wehr nach Hause.

 

Wer ist bei der FUK Mitte versichert?

 

Bei der FUK Mitte sind

Feuer-Wehr-Leute versichert,

die zu den Einsätzen fahren und Brände löschen.

Die Feuer-Wehr-Leute arbeiten im Ehren-Amt.

Ehren-Amt bedeutet:

Jemand macht die Arbeit freiwillig

und bekommt kein Geld.

Bei der FUK Mitte sind

auch Jugendliche versichert,

die bei der Jugend-Feuer-Wehr mitmachen.

 

Was macht die FUK Mitte?

 

Die FUK Mitte hat viele Aufgaben.

 

Oft müssen Feuer-Wehr-Leute nach einem Unfall ins Kranken-Haus.

Oder zum Arzt.

Die Ärzte heißen Durchgangs-Ärzte.

Das sind spezielle Ärzte.

Sie kennen sich mit Arbeits-Unfällen aus.

Sie schreiben einen Bericht über den Unfall.

Die FUK Mitte bezahlt die Ärzte,

Und sie bezahlt die Behandlung im Kranken-Haus.

 

Die FUK Mitte hilft dem Menschen nach einem Unfall.

Sie bezahlt Hilfs-Mittel.

Zum Beispiel einen Roll-Stuhl,

wenn ein Mensch nach einem Unfall nicht mehr gehen kann.

 

Manchmal kann ein Mensch nach einem Unfall nicht mehr arbeiten.

Dann braucht er eine neue Arbeit.

Die FUK Mitte hilft dem Mensch, eine neue Arbeit zu lernen.

Und sie hilft, dass der Mensch einen neuen Arbeits-Platz findet.

 

Manchmal hat ein Mensch nach einem Unfall nur noch einen Arm.

Er möchte aber weiter Auto fahren.

Dann hilft die FUK Mitte dem Menschen.

Zum Beispiel hilft sie, dass das Auto umgebaut wird.

 

Wenn ein Mensch einen Unfall hatte,

kann er oft nicht arbeiten.

Er bekommt keinen Lohn.

Dann fehlt ihm und seiner Familie Geld.

Die FUK Mitte hilft ihm mit Geld-Leistungen.

Zum Beispiel mit Verletzten-Geld.

Oder mit einer Verletzten-Rente.

Das nennt man Entschädigung.

 

Eine andere Aufgabe von der FUK Mitte
ist die Prä-ven-tion.

Prä-ven-tion bedeutet Verhütung.

Diese Aufgabe ist sehr wichtig.

Die FUK Mitte achtet darauf,

dass die Arbeit von den Feuer-Wehr-Leuten sicherer wird.

Denn die Arbeit in der Feuer-Wehr ist sehr gefährlich.

Die FUK Mitte gibt Tipps,

damit kein Unfall in der Feuer-Wehr passiert.

Außerdem achtet die FUK Mitte darauf,

dass die Einsatz-Geräte gut funktionieren.

Zum Beispiel muss das Feuer-Wehr-Auto sicher fahren.

Oder die Einsatz-Anzüge müssen die Feuer-Wehr-Leute

gut vor Feuer schützen.

So passieren weniger Unfälle.

 

Wer bezahlt die Beiträge an die FUK Mitte?

 

Jede Versicherung kostet Geld.

Die FUK Mitte braucht Geld,

um Feuer-Wehr-Leuten zu helfen.

Aber: Feuer-Wehr-Leute brauchen keine Beiträge bezahlen.

Das macht der Dienst-Herr.

Ein Dienst-Herr ist zum Beispiel die Stadt.

Die Stadt zahlt Geld an die FUK Mitte.

Das nennt sich: Versicherungs-Beitrag.

 

Was ist zu tun, wenn Feuer-Wehr-Leuten ein Unfall passiert?

 

Die FUK Mitte muss schnell Bescheid wissen,

wenn den Feuer-Wehr-Leuten ein Unfall passiert ist.

Dann kann sie auch schnell helfen.

 

Zum Beispiel muss der Dienst-Herr den Unfall melden.

Die FUK Mitte muss wissen,

wo der Unfall passiert ist.

Und sie muss wissen was passiert ist.

Das nennt sich: Unfall-Anzeige.

 

Wie kann man die FUK Mitte erreichen?

 

Die FUK Mitte kann man in Magdeburg erreichen.

Das ist die Anschrift:

Feuerwehr-Unfallkasse Mitte

Geschäftsstelle Sachsen-Anhalt

Carl-Miller-Straße 7

39112 Magdeburg

 

Das ist die Telefonnummer in Magdeburg: 0391 544590

Man kann auch ein Fax schicken: 0391 5445922

Oder man schickt eine E-Mail: sachsen-anhalt@fuk-mitte.de

 

Die FUK Mitte kann man auch in Erfurt erreichen.

Das ist die Anschrift:

Feuerwehr-Unfallkasse Mitte

Geschäftsstelle Thüringen

Magdeburger Allee 4

99086 Erfurt

 

Das ist die Telefonnummer in Erfurt: 0361 6015440

Man kann auch ein Fax schicken: 0361 60154421

Oder man schickt eine E-Mail: thueringen@fuk-mitte.de