neue Informationen für Feuerwehren

Der Sicherheitsbrief Nr. 40 ist erschienen. Dieser ist Bestandteil der Informationspakete, die ab sofort an alle Feuerwehren verteilt werden. Themen in dieser Ausgabe sind u.a.:

  • Sicherheit im Atemschutzeinsatz – Zusammenspiel von Mensch, Technik und Taktik
  • Tödlicher Unfall im Atemschutzeinsatz: Ergebnisse der Unfalluntersuchung durch die HFUK Nord
  • Ersatz-Lungenautomaten zur Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft von Atemschutzgeräten nicht in jeder Feuerwehr vorhanden
  • Bartträger unter Atemschutz: Wenn die Maske nicht ganz dicht ist
  • Feuerwehrleute optimal vor Gefahrstoffen schützen: Gesetzliche Unfallversicherung startet Forschungsprojekt
  • Hinweise zur persönlichen Schutzausrüstung: Warum Anbauteile an PSA gefährlich werden können
  • Neue Struktur der Erste-Hilfe-Ausbildung: Abweichende Regelung für Freiwillige Feuerwehren
  • FUK Mitte: Mehr Ärzte für Eignungsuntersuchungen von Atemschutzgeräteträgern
  • Weiterbildungsveranstaltungen: Ärzte informierten sich über die Belastung von Atemschutzgeräteträgern

Das Informationspaket enthält neben dem Sicherheitsbrief  auch das neue Medienpaket „Sicherer Übungs- und Schulungsdienst“ sowie den Wandkalender 2017.

Die Broschüre „Dienstsport mal anders“ erscheint im ersten Quartal 2017. Diese wird geeignete Trainingsalternativen aufzeigen, die im und am eigenen Feuerwehrgerätehaus, Sozial- oder Besprechungsraum sowie vor der Fahrzeughalle durchgeführt werden können. Die Broschüre kann ab 2017 bei der FUK Mitte  bestellt werden.