Leistungsdiagnostik

Die Belastungen von Feuerwehr-Einsatzkräften ist in den vergangenen Jahrzehnten in verschiedenen Studien wissenschaftlich untersucht worden. Dabei hat man wiederholt festgestellt, dass unter Beanspruchung eines Feuerwehreinsatzes das Herz-Kreislauf-Systems extrem hohe Werte erreicht: die Herzfrequenz und die Körpertemperatur steigen sehr stark an, der Flüssigkeitsverlust durch das Schwitzen unter der Schutzbekleidung ist enorm. Deshalb ist ein angemessener Fitnesszustand ist für Feuerwehr-Einsatzkräfte ein absolutes Muss.