Rehabilitation/Leistungen

Aufgabe der Feuerwehr-Unfallkasse Mitte ist es, durch Maßnahmen der medizinischen Rehabilitation mit allen geeigneten Mitteln einen eingetretenen Gesundheitsschaden zu beseitigen oder zu bessern, seine Verschlimmerung zu verhüten und seine Folgen zu mildern.

Abhängig von Art und Schwere der Verletzung gehören hierzu:

  • die notfallmedizinische Erstversorgung,
  • die ambulante und stationäre ärztliche Heilbehandlung,
  • zahnärztliche Behandlungen, einschließlich der Versorgung mit Zahnersatz,
  • die Versorgung mit ärztlich verordneten Arznei-, Verband-, Heil-, und Hilfsmitteln,
  • Maßnahmen der physikalischen Therapie (Physiotherapie, Ergotherapie),
  • häusliche Krankenpflege,
  • Behandlungen in Reha-Einrichtungen

Eine Suche des nächstgelegenen Durchgangsarztes ist über den folgenden Link möglich.

http://lviweb.dguv.de/dguvLviWeb/faces/D