Neue Informationen für Feuerwehren

Der neue Sicherheitsbrief Nr. 39 ist erschienen. Dieser ist Bestandteil der Informationspakete, die ab sofort an alle Feuerwehren verteilt werden. Themen in dieser Ausgabe sind u.a.:

  • Bootseinsatz - Auf Sicherheit und Einsatzgrenzen achten!
  • Kurzbericht: Tödlicher Unfall beim Einsatz eines Atemschutzgeräteträgers
  • FUK Mitte: Studie und Film "Fit für die Brandbekämpfung"
  • Entscheidungshilfe entwickelt sich weiter: Befragung durch die HFUK Nord zur Nutzung der Entscheidungshilfe in der Feuerwehr
  • Unfallstatistik: Kaum Veränderungen bei den Unfallschwerpunkten
  • Bei der Besichtigung festgestellt: Mangelhafte Schlauchaufzugseinrichtungen
  • Sammelordner für die Fitness: "Fit von Anfang an" - Spiele- und Übungssammlung für Kinder- und Jugendfeuerwehren

Das Informationspaket enthält neben dem Sicherheitsbrief  auch das Plakat "Hinweise für Reparatur und Aussonderung von Persönlicher Schutzausrüstung". Das Plakat stellt eine einfache Handlungshilfe für den Träger bzw. die Trägerin der PSA zur Selbstkontrolle dar und zeigt übersichtlich die am häufigsten auftretenden Schäden. Neben den Bildern befindet sich ein QR-Code, über den man direkt auf eine Webseite der Feuerwehr-Unfallkassen gelangt, auf der weitere Hinweise für eine Reparatur oder Aussonderung gegeben werden.

Ebenfalls neu erschienen ist die Information für den Träger der Feuerwehr:  „Hinweise zum sicheren Betrieb von Feuerwehrfahrzeugen“. Mit einer neuen, zweiseitigen Druckschrift haben wir die wesentlichen zu beachtenden Hinweise zum sicheren Betrieb von Feuerwehrfahrzeugen zusammengefasst. Anhand der Information kann die Gemeinde prüfen, wie sie den Umgang mit ihren Fahrzeugen geregelt hat. Zudem kann die Führung der Feuerwehr die Information nutzen, um die Gemeinde auf Abweichungen bzw. Empfehlungen zum sicheren Betrieb von Feuerwehrfahrzeugen aufmerksam zu machen.